Besuch im Märklin Werk in Göppingen

Am 02.04.2012 war es endlich so weit. Unser seit langem von Achim Willms geplanter Ausflug nach Göppingen konnte stattfinden. Dort im Märklin Werk angekommen wurde unsere Reisegruppe vom Geschäftsführer Herrn Stefan Löbich persönlich begrüßt. Diese Geste direkt aus der Märklin Chefetage galt als Dank für die geleistete Jugendarbeit und die Durchführung der jährlichen Modellbahnausstellung. Herr Löbich überreichte unserer Jugendgruppe als Überraschung eine Startpackung, für die wir uns auch an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken.  Nach einer sehr informativen Werksführung durften wir noch in der Kantine speisen und haben danach die Märklin Erlebniswelt besucht. Voller modellbahnerischer Eindrücke kamen am Abend 50 hochzufriedene Mitglieder wieder in Speyer an.

Die Bilder wurden uns vom „Märklin Insider Club“ zur Verfügung gestellt.

Bericht zur Jahreshauptversammlung am 18.04.2012

Quasi im Eilzugtempo stellten die Modellbahnfreunde Rhein-Neckar eV erfolgreich die Weichen für die nächsten 3 Jahre.

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung am 18.04.2012 im AV03 Heim begrüßte der Vorsitzende Ulrich Klumpp die anwesenden Mitglieder und stellte danach die Tagesordnungspunkte vor. Neben dem Jahresrückblick waren der Kassenbericht sowie die anstehenden Neuwahlen wohl die spannendsten Punkte des Abends. Als die zwei Highlights in den vergangenen 12 Monaten wurden nochmals die große Modul-Modellbau-Ausstellung im März sowie die Fahrt zur Firma Märklin angesprochen. Bei Märklin wurde man sogar von der Geschäftsführung persönlich begrüßt und es konnte ein Präsent für die Jugendarbeit entgegengenommen werden. Das war der Dank der Fa. Märklin an die Speyerer Modellbahner für die jahrelange Treue sowie die Durchführung der jährlichen Ausstellung in Speyer.

Anschließend erfolgte der Bericht von Schatzmeister Bernd Krüger, der Dank der Einnahmen aus der Ausstellung einen kleinen Jahresüberschuss vermelden konnte. Der Kassenprüfungsbericht, vorgetragen von Claus Rehberger, bescheinigte eine grundsolide und einwandfreie Kassenführung. Daraufhin wurde auch der komplette Vorstand von der Versammlung einstimmig entlastet. Die Wahl der neuen Vorstandschaft konnte zur Freude der Versammlung sogar im D-Zug-Tempo durchgeführt werden, da sich alle bisherigen Amtsträger zur Wiederwahl stellten. Alle Vorstandsmitglieder wurden jeweils einstimmig in den bisherigen Ämtern bestätigt.

Abschließend galt es noch, die eingegangenen Anträge abzuarbeiten. Hier wurde die Einrichtung einer Arbeitsgruppe beschlossen, die die bestehende Modellbahnanlage technisch weiter verfeinern soll, so dass durch eine Blockstellensteuerung künftig, wie bei der großen Bahn, Auffahrunfälle automatisch verhindert werden. Als wichtigen Auftrag im Hinblick auf die von Harald Meincken geleitete Jugendgruppe, bekam der alte und neue Vorsitzende Ulrich Klumpp den Auftrag, bei der Stadt Speyer nach geeigneten Räumlichkeiten anzufragen. Für die angestrebte Erweiterung der Jugendgruppe wird dringend ein Raum benötigt, der sowohl trocken ist und im Winter zudem beheizt werden kann.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

  • 1. Vorsitzender: Ulrich Klumpp
  • 2. Vorsitzender: Harald Meincken
  • Schriftführer: Andreas J. Müller
  • Schatzmeister: Bernd Krüger
  • Kassenprüfer: Frank-M. Stedler und Claus Rehberger

Wir trauern um Michael Bosch

Es fehlt uns der Mensch.
Es fehlt uns der Freund.
Es fehlt uns sein Rat.
Es fehlen uns die Worte.
Wir vermissen Dich!

Die Modellbahnfreunde Rhein-Neckar eV trauern um Michael Bosch, der am 04.11.2011 bei einem tragischen Unfall verstorben ist.

Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen 4 Kindern.

Jahreshauptversammlung am 18.05.2011

E I N L A D U N G

zur Mitglieder-Versammlung am Mittwoch, den 18.05.2011 um 18:30 Uhr.

Tagesordnung:

1.)  Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2.)  Feststellung der Beschlussfähigkeit

3.)  Vorstellung eingegangener Anträge, die bis 04.05.2011 schriftlich oder per Mail an den 1. oder 2. Vorsitzenden einzureichen sind

4.)  Rückblick Ausstellungen und andere Aktivitäten

5.)  Aussprache zu Punkt 4

6.)  Kassenbericht 2009 und 2010

7.)  Bericht der Kassenprüfer

8.)  Aussprache zum Kassenbericht 2009 und 2010

9.)  Entlastung der Vorstandschaft für das Rumpfjahr 2009 und das erste volle Jahr 2010

10.)  Bearbeitung eingegangener Anträge

11.)  Diverses

Zu dieser Versammlung sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins recht herzlich eingeladen.

gez.
Die Vorstandschaft

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Um die Anerkennung der Gemeinnützigkeit duch das Finanzamt Speyer-Germersheim erehalten zu können, ist eine Anpassung unserer Satzung notwendig. Leider hat man beim Finanzamt die Mustersatzung des BDEF nicht aktzeptiert.

Die außerordentliche Versammlung findet am Mittwoch, 21.10.2009 um 20:00 Uhr im AV03 Heim statt. Einziger Tagesordnungspunkt: Satzungsänderung.

Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen!

1 2 3 4